Luft-Skulpturen Workshop von Mia Sloth-Møller

Luft-Skulpturen Workshop von Mia Sloth-Møller

28. Februar bis 1. März 2020 in Teaterhøjskolen Rødkilde in Stege auf Møn/DK      dansk version…

Mia Sloth-Møller, unser neues Mitglied auf dänischer Seite seit 2019, hat Ende Februar einen Luft-Skulpturen Workshop auf Møn für die Gruppe angeboten. Daran haben sechs weitere Mitglieder aus dem Projekt und die beiden Musiker Johan Segeberg und Søren Raagaard aus Dänemark teilgenommen.

Am Freitag den 28. Februar trafen sich die Teilnehmer*innen um 13:00 Uhr in der Teaterhøjskolen Rødkilde in Stege auf Møn/DK. Nach einer Einführung in die Technik begann am Nachmittag gleich die Arbeit in Zweierteams. Die Teaterhøjskolen stellte den achteckigen Theatersaal für die Arbeit zur Verfügung und die Gruppe durfte auf dem Areal wie gewohnt übernachten und sich gemeinsam versorgen. Am Sonntag den 1. März um 13:00 Uhr kamen etwa 30 Besucher*innen zu einer exklusiven Ausstellungseröffnung mit Livemusik.

Es war ein intensives Wochenende und sehr bereichernd einen Einblick in einen Arbeitsbereich von Mia Sloth-Møller zu bekommen, ihre Erfahrungen und Fähigkeiten zu teilen und sich darin zu probieren. Die Ergebnisse in der kürze der Zeit waren für die Teinehemer*innen und Besucher*innen sehr beeindruckend.

Workshop Leitung: Mia Sloth-Møller

Teilnehmer_innen:
Claudio Bannwart, DK
Klaus Titze, DK
Parul Modha, DK
Fabian Vogler, D
Susanne J. Koch, D
Silke Lazarević, D
Johan Segeberg, DK
Søren Raagaard, DK

Luftskulptur – workshop med Mia Sloth-Møller
fra den 28.2. til 1.3.2020

Sidst i februar 2020 tilbød Mia Sloth-Møller, vores nye medlem på dansk side siden 2019, en luftskulptur – workshop på Møn til hele gruppen. Seks medlemmer deltog, sammen med de to danske musikere Johan Segeberg og Søren Raagaard.

Fredag den 28. februar ved 13 tiden mødtes dltagerne på Teaterhøjskolen Rødkilde i Stege på Møn/DK. Arbejdet i hovedsagligt 2 personers grupper startede umiddelbart efter en introduktion i teknikken ved Mia. Højskolen stillede den 8 – kantede teatersal til rådighed og vi kunne bo og lave/spise mad på arealet som vanligt.

Søndag den 1. marts kl. 13 kom ca. 30 personer til en eksklusiv åbning af udstillingen med levende musik.

Weekenden var meget intensiv og berigende og gav et interessant indblik i ukendte arbejdsmetoder, som Mia beredvilligt delte med os og vejledte i. På trods af den korte tid opnåede deltagerne imponerende resultater.

Workshop ledelse:
Mia Sloth-Møller DK

Deltager:
Claudio Bannwart DK

Klaus Titze DK

Parul Modha DK

Fabian Vogler D

Susanne J. Koch D

Silke Lazarevic D

Johan Segeberg DK

Søren Raagaard DK

Weitere Projekte

21. bis 27.06.2021

27.06. bis 04.07.2020