ausstellungen_national
Bild1

„Light Spot”

ist der Titel einer deutsch-norwegischen Schmuckausstellung, die am 1. März 2013 in der Werkstatt-Galerie „goldschmiedepunkt” in Kiel eröffnet wird.

Gestartet wurde die bilaterale Ausstellung in der Galleri Kunsthåndverkerne/Kongensgate in Oslo. Die Kunstausstellung faszinierte dort vom 12.1. – 10.2.2013 viele norwegische Besucher.
[Bilder ansehen...]

12 Schmuckkünstler aus Ostnorwegen und Schleswig-Holstein stellen gemeinsam in Kiel aus. Sie werden zur Eröffnung anwesend sein und nehmen anschließend an einem COME TO GETHER zu aktuellen Themen der angewandten Kunst in Kiel teil.

Die Ausstellung ist Teil der kulturellen Kooperationen, die der Berufsverband Angewandte Kunst S-H seit Jahren im Ostseeraum aufgebaut hat und die im Rahmen der Regionalpartnerschaften vom Ministerium für Justiz, Kultur und Europa unterstützt wird.

1.- 29.3.2013
Goldschmiedepunkt
Holtenauer Str. 59a
24105 Kiel


Eröffnung: 1.3.2013 um 18.30
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag: 10 bis 18.30 Uhr
Samstag: 10 bis 16 Uhr
[Bilder ansehen...]

Folder als PDF downloaden...



Bild1

Jahresschau „Zugehörig” Lübeck
[Bilder ansehen...]

Der Berufsverband Angewandte Kunst Schleswig-Holstein zeigt jährlich in einer großen Ausstellung das aktuelle künstlerische Schaffen seiner Mitglieder.

„zugehörig!” ist der Titel der Jahresschau 2013, die in den neu gestalteten Räumen des St. Annen-Museums präsentiert wird. Der Titel reflektiert zum einen den Bezug der angewandten Kunst zum Standort der Ausstellung, dem St. Annen-Museum und seiner Sammlung, zum anderen aber auch die Position der angewandten Kunst/des Kunsthandwerks im zeitlichen Kontext zwischen Vergangenheit und Zukunft. Einige der teilnehmenden Künstler begeben sich deshalb aktiv in diesen Dialog und zu Werken aus dem Bestand des Museums. Gleichzeitig beleuchtet das Thema die Zugehörigkeit der Exponate zu unserem Alltag und ihre Position im Spektrum zwischen angewandter und freier Kunst.

Als Gäste zur Ausstellung wurden fünf Künstlerinnen aus Estland eingeladen: Katrin Amos, Schmuck; Erika Pedak, Textil; Kristiina Uslar, Glas; Mari Pärtelpoeg Schönberg, Schmuck und Annika Teder, Keramik.

Mit dieser Einladung soll das begonnene Netzwerk um die Ostsee fortsetzt und erweitert werden. Das Baltikum ist 2013 Schwerpunkt des Kultursommers Schleswig-Holstein.

Im Rahmen der Ausstellung wird traditionell der Alen Müller-Hellwig-Förderpreis durch den Verband „Frau und Kultur Lübeck” an eine Nachwuchskünstlerin vergeben.

9.6. – 18.8.2013
St. Annen Museum
St.-Annen-Straße 15
23552 Lübeck

Folder als PDF [1,2 MB] herunterladen...

Artikel „Inspirierende Grenzüberschreitungen zwischen Kunst und Handwerk” von Karin Lubowski lesen...




Bild1

„Der bewegte Koffer – den bevaegende Kuffert”
ein dänisch-deutsches Kunstprojekt

Sommersausstellung im Masnedöfortet
vom 27.6. bis 11.8. 2013

[Bilder ansehen...]

Teilnehmende Künstler:
Susanne Koch D Keramik Projektleitung
Silke Lazarevic D Schmuckdesign Projektleitung
Claudio Bannwart DK Druckgrafik Projektleitung
Klaus Titze DK Flechtwerk Projektleitung
Katharina Böttcher D Keramik
Anni Fiil DK Papierkunst
Anna Maria Galmez DK Freie Kunst
Silke Goes D Fotografie
Niels Huang DK Keramik
Eva Koj D Keramik
Anja Kürsch D Holzdesign
Cornelia Patz-Nahm D Papierkunst
Tine Secher DK Keramik
Eduardo Soza DK Freie Kunst
Angela Viain D Textil
Fabian Vogler D Bildhauerei
Katja XPlaehn D Freie Kunst

Mehr über das Projekt...



Bild1

„Ein Fest für die Sinne”
3 dänische und 3 deutsche Keramikerinnen

Gurli Elbækgaard
Susan Lange
Nina Lund
Susanne Juliette Koch
Eva Koj
Roswitha Winde-Pauls

10. bis 27. Oktober 2013
Di – Sa 10 – 12.30 und 14.30 – 17 Uhr, So 11 – 17 Uhr

Museum Eckernförde
www.museum-eckernfoerde.de



close
left